Willkommen      Layouts      Kontakt      Impressum      Disclaimer      Datenschutz      AGB   

3. Vertragsbeginn und -ende

3.1 Mit dem Tag der Vertragsunterschrift entsteht zwischen dem Kunden und der Firma edv-service-oetting das Vertragsverhältnis. Am Tag der Unterschrift auf dem Auftragsformular gilt ein Auftrag als abgeschlossen. Dieser Tag, stellt ungeachtet des Datums der Zahlung, die Einleitung der Abrechnung dar.

3.2 Der Kunde und die Firma edv-service-oetting können das Vertragsverhältnis ohne Angabe von Gründen mit der auf dem jeweiligen Bestellformular und in der jeweiligen Kundeninformation ausgewiesenen Frist kündigen.

3.3 Eine Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform per Brief oder Telefax. Eine Kündigung aus wichtigem Grund kann wegen der Eilbedürftigkeit alternativ auch per E-Mail erfolgen. Die Kündigungsfrist beträgt 30 Tage.

3.4 Die Firma edv-service-oetting kann entgeltfreie Leistungen oder entgeltfreie Zusatzleistungen jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen wieder einstellen. Zur Mitteilung der Einstellung genügt eine Benachrichtigung per E-Mail.

3.5 Aus Verträgen oder Aufträgen resultierende Lieferungen und Leistungen sind per Rechnung innerhalb von 7 Tagen zu begleichen. Maximale Frist beträgt 2 Wochen. Sind die ausstehenden Forderungen innerhalb dieses Zeitraumes nicht beglichen worden, behält die Firma edv-service-oetting sich das Recht vor, einmalig schriftlich in Form von E-Mail, Fax oder Post, auf die noch offene Rechnung und einer weiteren Zahlungsfrist von 7 Tagen hinzuweisen. Sollte dieser Zeitraum zur Zahlung erneut nicht wahrgenommen werden, behält die Firma edv-service-oetting sich das Recht eines gerichtlichen Mahnbescheides oder die Beauftragung eines Inkasso-Unternehmens vor. Alle Kosten die durch ein Mahnverfahren entstehen werden dem Kunden auferlegt.

<<<   weiter   >>>

© Copyright 2013 edv-service-oetting